• Projekt Glasi Areal © Rene Roetheli
  • Glasi Areal © Duplex Architekten
  • Mehr als Wohnen © Johannes Marburg
abgesagt

RELATIONALE ARCHITEKTUR | Warum wir die Stadt vom Zwischenraum aus denken müssen

Duplex Architekten AG

Anne Kaestle

Können Qualitäten, die die gewachsene Stadt an gewissen Orten und unter gewissen Bedingungen hervorbringt, künstlich, das heisst über einen Planungsprozess, erzeugt werden? Stadt ist ein Beziehungsgefüge und wir können über Raum nicht unabhängig von den Menschen sprechen, für die er gedacht ist. Denn Räume, auch Stadträume, werden nicht nur durch Architektur gebildet, sie entstehen überhaupt erst im Gebrauch. Der Schlüssel liegt in einer Architektur der Beziehungen, welche die Wirkung von Architektur und nicht ihre Bestandteile in den Fokus rückt.

Duplex Architekten wurde 2007 von Anne Kaestle und Dan Schürch in Zürich, Schweiz gegründet und ist mit weiteren Partnern auch in Deutschland und Frankreich vertreten.


Programm

Begrüßung
Prof. Dr. Martin Haag
Baubürgermeister der Stadt Freiburg

Einführung
Ludwig Eith
Erster Vorsitzender des Architekturforums Freiburg e. V.

Vortrag
Anne Kaestle | Duplex Architekten AG
RELATIONALE ARCHITEKTUR | Warum wir die
Stadt vom Zwischenraum aus denken müssen

Duplex Architekten AG
duplex-architekten.ch

Diese Veranstaltung ist auf Grund des aktuellen Infektionsgeschehens und der damit verbundenen Hospitalisierungsrate abgesagt.

Doch aufgehoben ist ‚nur‘ aufgeschoben. Im kommenden Jahr werden wir die Veranstaltung neu terminieren.

Kooperation